Griffkraftmeeting 2017 Hannover

verantwortlich für den Inhalt dieser Ausschreibung: Rüdiger Weiss

Programm des Griffkraftmeetings:

#1 Hub: Einarmiges Heben eines Gewichtes mit dem Hub (Ironmind). Die
Platzierungen werden durch einen Lastunterschied von mindestens 0,5 kg
ermittelt. Jeder Athlet hat nach dem Aufwärmen 3 Versuche. Während des
Wettkampfes wird die Last nicht verringert, nur erhöht. Der Athlet kann
innerhalb des Zeitlimit von 60 Sekunden versuchen das Gewicht zu heben.
Handwechsel ist erlaubt. Ein gültiger Versuch wird durch ein Signal
beendet

#2 – Inch Bar for Reps: einarmiges Heben mit der Inch Bar auf ein Podest
in der Höhe von ca. 50cm mit einem Zeitlimit von 60 Sekunden.

Ziel ist eine Inch Bar so oft wie möglich einarmig auf das Podest zu
heben. Es stehen jeweils links und rechts ein Podest, so dass ein
Handwechsel jederzeit möglich ist.
Zur Auswahl stehen die Inch Bar mit folgenden Gewichten:
ca. 78KG, ca. 67kg, ca. 53KG, ca. 38kg.

#3- IM Amboss/Little Big Horn, Halten auf Zeit
Zusatzgewicht auf Loading Pin: ca. 60KG Männer/40KG Frauen:
Der Amboss wird mit einer Hand mit dem Zusatzgewicht angehoben und in
der vollen Streckung so lange gehalten bis zur Aufgabe. Die Wertung
richtet sich nach der Zeitdauer. Es ist ein Versuch vorgesehen.
Eine Wertung kommt zustande, wenn das Gewicht nach dem Startsignal des
Schiedsrichter gehalten wird und eine Zeitdauer ermittelt werden konnte.
Die Zeitmessung beginnt mit dem Startsignal und endet mit dem Absignal
des Schiedrichters oder durch Ablassen des Gewichtes.

#4 Medley:
IM Gripper mit Deep Set und sofortigen Schliessen,
es muss erkennbar sein, dass der Gripper mit einer Hand bis zum
vollständigen Close geschlossen wird.
Männer IM 1.5, 2, 2.5, 3, 3.5, 4
Frauen IM beginnen mit IM T, 0.5, 1, dann wie Männer

Pinchen Beidhändig mit Blöcken (Frank Forner ca. 10mm, 40mm, 80mm)
Gewicht Männer und Frauen wird noch festgelegt

Pinchen einhändig mit jeweils 2 Langhantelscheiben (Durchmesser 450mm)
Frauen 5+5KG, 5+10KG dann wie Männer
Männer 10+10KG, 10+15KG, 15+15kg, 15+20kg, 20+20kg, 20+25kg,25+25kg

Biegehanteln:
Fitnessbiegehantel, Königsfeder,
Pythongrip beginnen mit 9mm, 10mm,11mm,12mm

 

Rekordversuche:
Rolling Thunder Pull Up, Maximal Gewicht und Körpergewicht auf
Wiederholungen.

Neue Übungen werden vorgestellt und können getestet werden.
-Tipp Tester
-Hanging Bord mit Leisten
-Silarukov Blobs

Horst Alldag Gedächnisbiegen:
Biegen von Nägeln mit Leder/IM als Hand Pads
Nägel die gebogen werden sind handelsübliche Baumarktnägel,
Spitze und Kopf abgetrennt.
Biegen nach den Regeln von IM.

4.2×120,
4.6×130,
5.5×140,
6.0×180
7.0×220,
7.6×260
8.8×280
und nach Wettkampfnorm
5.0×177
6.0×177
7.0×177 rund
7.0×177 sechskant
8.0×177

Allgemeines:

Nur Magnesia ist zugelassen.
Kein Liquid Grip oder ähnliches.

Der Veranstalter behält sich vor, aus organisatorischen Gründen den Ablauf des Wettkampfes zu ändern.

Ort: Halle Powersports Gym
Göttinger Chaussee 109 a
30459 Hannover
Termin: 11.11.2017
Beginn 11:00 Uhr
Einlass 10:00 Uhr
Anmeldeschluss: 07.11.2017

Kontakt und Anmeldung: per Post, per Mail oder telefonisch:
Rüdiger Weiß, Bahnhofstraße 22a in 22956 Grönwohld
Mail: rweiss@posteo.de, Mobil: 0176-65108818

Für die Verpflegung mit Getränken und Speisen ist gesorgt
Startgeld: 10 Euro pro Teilnehmer.
Eintritt: Frei.
Fotos und Siegerehrung bis ca. 18:30 Uhr

zur Erläuterung:
Horst Alldag war ein bekannter Hannoveraner Eisenbieger der regelmäßig
Kraftakte öffentlich vorgeführt hat und sich immer gern mit anderen
starken Athleten gemessen hat.
Ich habe als Jugendlicher viele Artikel über ihn in der Zeitung gelesen
und ihn öfter im Stadtteil persönlich gesehen.
Aus diesem Grund möchte ich das Biegen diesem Athleten widmen.

 

 

Zeitplan 11.11.2017 Griffkraft

10:45 Ende Waage
11:00 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
11:15 Hub im Blocksystem
12:00-12:15 Pause/ Vorbereitung Pullup RT
12:15 Weltrekordversuch Pullup Rolling Thunder durch Christiane,Carl,Andy Brixa
12:45 Inch for Reps
13:15-13:30 Pause
13:30 Little Big Horn
13:50-14:00 Pause
14:00 Medley
14:45- 15:30 Vorstellung neue Geräte/Übungen und Waffelessen mit Punch
+ Rekordversuch beim Hängen an 15mm Leiste durch Carl
ab 15:45 Biegen von Nägel unbraced und Baustahl braced, Horst Aldag bog häufig 54cm 12mm Baustahl, Carl will diesen Kraftakt wiederholen, anschließend Hufeisen biegen mit Carl

Alle die biegen möchten, bitte eigene Biegepads mitbringen!
Bis zum 29.10.17 verbindlich Rückmeldung, wer Hufeisen biegen möchte. Dieser Programmpunkt ist auf Nachfrage von vielen Teilnehmern mit aufgenommen worden. Die Hufeisen werden auf Anmeldung zu Selbstkosten in Höhe von 3-4Euro/Stück bereit gestellt. Wir können sie nicht mit dem Startgeld abdecken! Also bitte ich um schnelle Antwort.
TDR/TNC zum erlernen
SX7 als Gesellenstück

Siegerehrung vor dem Hufeisenbiegen
ca.17 Uhr